Zum Inhalt springen

Als einen der Goldenen Kreuzchen


In letzter Zeit, wenn das Volk gab es eine Zunahme des Interesses an Ihrer Geschichte, Ihren Wurzeln, in den Alltag zurückgekehrt sind religiöse Riten. So ein Ritual, Symbol für die Teilhabe an dem glauben, ist die Taufe. Das vergangene, es muß der Mensch am Körper trägt das Kreuz, als Symbol seines Glaubens und Talisman. Das Kreuz dabei kann ausgebildet sein aus jedem Material – Holz, Stein, Metall. Viele Menschen bevorzugen das tragen von Gold betriebene Tic.



Anleitung

1
Das goldene Kreuz kann man kaufen im Schmuck-Shop oder in den zahlreichen Schmuckgeschäfte, die heute arbeiten bei den Klöstern und Hinterhöfen. Bestellen können Sie ihn auch über das Internet. Ihre Reichweite ist so groß, dass die Wahl ist schwierig genug. Dieser Prozess ist sehr Intim, so wählen Sie ein Goldenes Kreuz, in übereinstimmung mit Ihren Vorlieben und den Geschmack.

2
Für Männer und Jungen geeignet, einfache Kreuze, knapper Form, ohne Edelsteine. Frauen und Mädchen können Sie abholen eine exquisite Kreuz, verziert mit Gravur, Inlays aus Gold verschiedener versuche, Edelsteinen. Die Kinder wählen Tic geringen Größe, nicht mehr als 2 cm, und Erwachsene können zu beschränken ist auch 2,5 – 3 Zentimeter. Herren traditionell Kreuze größer und schwerer als jene, die entworfen sind, um Frauen.

3
Was die Form, die Kirche akzeptiert die Kreuze in allen Formen – chetyrehkonechnoi, sechs – und achteckigen. Auf Sie geschrieben werden können, die Worte eines Gebets oder das traditionelle «Rette und bewahre», und vielleicht nicht nichts geschrieben. Zugelassen für die Orthodoxen, so wie bei den Katholiken, Kreuze mit Kreuz oder ohne, mit geraden Trägern oder Trägern künstlerisch verziert, mit Lamellen-Form. In den klösterlichen Werkstätten Sie sich sogar Kreuze, die alte Form, die aufgenommen wurden, während der Taufe der Kiewer rus und später.

4
Die Wahl das Kreuz mit dem Kruzifix, beachten Sie, in welcher Stellung sind die Füße Christi. An der katholischen Kreuz zeigt Christus mit gekreuzten Füßen, Sie an das Kreuz genagelt von einem Nagel. Auf einem Orthodoxen Kreuz die Füße des Heilands angeschlagen sind nebeneinander mit zwei Nägeln.

5
Stoppen Sie Ihre Wahl auf diesem Kreuz ist, das Ihnen gefällt und tragen Sie ihn nicht als Dekoration, sondern als ein Zeichen Ihrer Einheit mit dem Herrn, für die eigene Erlösung mit glauben und Ehrfurcht.

Als einen der Goldenen Kreuzchen

Source

Share Button

Interessanter:



Published inHilfreiche RatschlägePost