Zum Inhalt springen

Die besten Sorten zum Anpflanzen von Tomaten auf der Datscha: «König der Könige»


Tomate «König der Könige» – die Neuheit auf dem Russischen Markt. Originatorom ist das Institut für Allgemeine Genetik. Wawilow Wunden. Die Sorte wurde gezüchtet speziell für große Früchte mit gutem Geschmack für die Zubereitung von sommersalaten und andere Verwendung in der Küche. Die Früchte der «König der Könige» ziemlich groß, glatt, mit fleischigen Fruchtfleisch und hervorragendem Geschmack.



Artikel zum Thema:

Die Frage «Eigentumsrechte» – 1 Antwort

 

«König der Könige»: von mittlerer Sorte

Tomate «König der Könige» angekündigt vom Hersteller als Sorte. Dies bedeutet, dass die Zeit von der Keimung bis zur Tomaten beträgt 110-120 Tage. Die Sorte ist für den Anbau in Gewächshäusern.

Beschreibung folgende Sorten:

  • Hohe Büsche kraftvoll, wachsen bis zu 1,8 M.
  • Die Frucht zeichnet sich durch große Größe (minimale Masse von Tomaten beträgt 250-300 G). Oft wachsen die Tomaten-Giganten, deren Gewicht bis zu 1,5 kg.
  • Tomaten haben zuckerhaltige Fruchtfleisch und eine glatte, glänzende Schale.
  • Die Frucht hat eine rundliche Form, leicht abgeflachter auf beiden Seiten.
  • Tomaten lackiert in einer gesättigten leuchtend rote Farbe.
  • Die Frucht aufgetrieben, die ersten Früchte erscheinen Ende Juli und weiterhin nalivatsia bis Ende September.
  • «König der Könige» hat eine nicht sehr große Ausbeute, im Durchschnitt mit 1 Quadratmeter geerntet werden etwa 5 kg erlesensten Tomaten, aber das kompensiert die Größe und den Geschmack der Frucht.
  • Die Sorte ist für viele charakteristisch für Tomaten Krankheiten, und auch diese Tomaten haben einen sehr guten Transportfähigkeit.

Nuancen Agrartechnik

Die Sorte Tomate «König der Könige» empfohlen für den Anbau auf dem gesamten Territorium Russlands. Unter gewächshausbedingungen erreichen hervorragende Qualität der Früchte.

Der Boden für den «König der Könige» empfehlen wir einfach. Die besten Nachbarn auf dem beet für diese Kultur sind:

  • Kohl;
  • Gurken;
  • Zwiebel;
  • Karotten;
  • Hülsenfrüchte.

Jungpflanzenanzucht: Schritt für Schritt Anleitung

Um eine starke Sämlinge, sollten Sie brechen die Arbeit in mehrere Stufen:

  • Für Setzlinge Tomaten Samen gepflanzt für 60-70 Tage vor dem Pflanzen der Setzlinge im Freiland. Die optimale Dauer von der Pflanzung ist Mitte März.
  • Die Samen sollten vorher behandeln in hellem rosa Lösung von Kaliumpermanganat für die Prävention von Krankheiten.
  • Danach müssen Sie sprießen, wickelte Sie in ein feuchtes Baumwoll-Tuch und setzen an einem warmen Ort.
  • Behälter für Setzlinge füllen Sie einfach nahrhaftes Substrat, bestehend aus 2-teilige Gartenmöbel Erde, 1 Teil Humus und Sand (gibt hervorragende Ergebnisse jungpflanzenanzucht im Mainframe Boden).
  • Das Substrat befeuchten und machen die Rillen eine Tiefe von etwa 1 cm.
  • In Ihnen vorsichtig legte proklunyvshiesia Tomatensamen und Substrat gegossen.
  • Container mit Landungen setzen an einem warmen und hellen Ort und in regelmäßigen Abständen zu befeuchten den Boden.
  • Die ersten Keimlinge erscheinen innerhalb einer Woche.
  • Nach dem erscheinen von 2-3 echte Blätter Keimlinge Tauchen, rassajivaia Sie Sie in separaten Topf.
  • Pflanzung in den Boden

    Die Landung in einem Gewächshaus durchgeführt, in der Mitte oder Ende Mai bei der Festlegung der nachhaltigen positiven Temperaturen. Die Sorte Tomate «König der Könige» ist ein leistungsfähiges und hohe pflanze, also zwischen Sämlinge müssen lassen viel Platz. Schema Pflanzung – 3 Sämlingen auf 1 qm

    In der Zukunft, wachsende Kultur kommt es auf die regelmäßige polivam warmem Wasser, propolkam, ryhleniu des Bodens. Die pflanze muss pasynkovanie, alle Seitentriebe erforderlich geschnitten werden, ohne Penkov berichtet. Busch bilden eine 1-2 Stiele, um großen und fleischigen Früchten der Tomatenpflanze bekommen mehr Nährstoffe.

    Büsche müssen regelmäßig Spud, indem Sie organische oder mineralische Dünger für jede pflanze. Gut reagiert «König der Könige» auf vnekornevye Düngung Lösung von Holzasche (200 G pro 10 Liter Wasser).

    Die Pflanzen müssen angebunden werden. Unter dem Gewicht der Früchte Triebe können auf den Boden fallen. Tomaten bis zum kolyschkam eine Woche nach dem Umpflanzen in den Boden.

    Um die Früchte waren mehr zuckerstoffen, erfahrene Gärtner empfehlen, die Tomaten Gießen Wasser mit Salz und Asche. Auf 10 Liter Wasser fügen Sie 1 El. L. Salz und 1 Tasse Asche. Unter jedem Busch gegossen 500 ml Lösung. Eine sehr effiziente Düngung ist eine Bewässerung mit der Zugabe von Gülle oder pflanzliche Masse. Die Komponenten bestehen im Fass, dann fügen Sie 1 Liter Infusion auf 10 L Wasser gegossen und mit 0,5 L unter jede pflanze. Infolge Tomaten werden mehr zuckerstoffen und erwerben die saturierte Farbe.

    Sammlung und Lagerung der Ernte

    Die Früchte des königlichen Tomaten haben eine relativ Feste Schale, gut vertragen Transport, nicht zerknittern und nicht beschädigt werden während der Fahrt. Aus dem Busch gezupft Reife Tomaten können gespeichert werden in den Kühlschrank für ein paar Tage. Für die anschließende Reifung können Sie entfernt im Stadium der Milch-Reife oder Braun. Jede Frucht wird dann empfohlen, wickeln Sie Sie in Zeitungspapier und legte Sie in die Schachtel, in der Sie ein paar Tage anhalten.

    Sehr lecker Tomaten frisch. Aus Tomaten dieser Sorte ergeben sich schöne Salate, Saucen, deren Verwendung bei der Herstellung lecho und Ketchup. Und hier ist Sie zum Beizen nicht geeignet, da die großen Früchte einfach nicht in die Dose passen.

    Erhebung es wird empfohlen, am morgen, nach dem trocknen der Tau. Früchte schneiden zusammen mit dem Fruchtstiel und legen in den trockenen Behälter.

    Gärtner, proverivshie Sorte auf Ihren Grundstücken zu erhalten, ihn sehr loben, nach einer der köstlichsten. Bewertungen nur gute, wenn auch nicht sehr viel, da der «König der Könige» noch nicht sehr verbreitet.

    Die besten Sorten zum Anpflanzen von Tomaten auf der Datscha: «König der Könige»

    Source

    Share Button

    Interessanter:



    Published inNützliche TippsPost