Zum Inhalt springen

Gas-Rollup-Wassererwärmer: Merkmale


Warmwasser in der erforderlichen Menge ist eine der Hauptanforderungen in der modernen Welt. Falls ein Stillstand im System der Wasserversorgung oder in Ihren Räumen ist nicht vorgesehen die Abgabe des heissen Wassers, auf die Hilfe von Wasser-Heizungen kommen.



Artikel zum Thema:

Die Frage «wie zu reparieren svidelstvo über die Eintragung von Eigentumsrechten auf 1/4 der Wohnung, Art der eingetragenen Rechte-die Summe Eigenkapital sobsvennost» – 1 Antwort

Die Bezeichnung «kumulative» spricht für sich. Ein solches Gerät hat eine gewisse Kapazität, die ist gefüllt mit kaltem Wasser, erwärmt auf die gewünschte Temperatur. Gas-Heizgerät können Sie das heiße Wasser viel billiger als die elektrischen Pendants. Also, wenn Sie organisieren eine eigenständige Software country Wohnhauses, Option auf Gas ist optimal.

Die wichtigsten Vorteile der Gas-Stick

Das erste, was erwähnenswert ist die Leistung. So sind die elektrischen Modelle haben in der Regel eine Leistung von nicht mehr als 3 kW und Gasboiler – 4-6 kW. Dies bedeutet, dass für die Erwärmung des Wassers auf die gewünschte Temperatur benötigen viel weniger Zeit. Zweitens ist es bekannt, dass das Gas ist viel billiger als Strom. Und obwohl das Gas-Wasser-Heizung kostet Sie mehr, später können Sie erheblich sparen.

Nachteile Hardware

Die wichtigsten Probleme im Zusammenhang mit der Montage des wassererwärmers. Boilery brauchen eine zentralisierte Versorgung von Gas und kaltem Wasser. Also, in der Regel, es wird in der Küche oder an der Stelle, die zu Ihr genhert.

Aufgrund der Tatsache, dass ein zentraler Bestandteil der Gas-Kessel ist die Brennkammer, die Installation direkt mit, auf welche Art Sie gehört. So, bei offener Kammer der gesamte Brennvorgang geschieht unter dem Einfluß des natürlichen Luftzuges, und es erfordert, dass die Anordnung des Schornsteines und der obligatorischen ständigen Zustrom von Luft. Hier Moment der Berechnung der Punkte der Verbindung spielt eine sehr wichtige Rolle, weil die gesamte Abluft abführen müssen, sondern regelmäßig frisch servieren. Fehler, die im System der Zirkulation der Luft können dazu führen, dass der Abgabe von Kohlenmonoxid in den Raum, was droht Vergiftung.

Die Geräte, dass die geschlossene Art der Brennkammer, die Zufuhr von Luft in den enforcing-Modus. Wird einen kleinen Schornstein, und das gesamte Abgas raus außerhalb des Raumes durch eine spezielle öffnung in der Wand. Der Unterschied in den Modellen liegt auf der Hand, und Sie unterscheiden sich auch Kosten, Durchlauferhitzer mit erzwungener Abgabe viel teurer.

Moderne Gas-Wasser-Heizungen sind mit einem zuverlässigen Schutzsystem. Bei unsachgemäßem Betrieb des Gerätes die Gaszufuhr sofort unterbrochen. Verantwortlich für diese Arbeit Steuereinheit, die unter anderem überwacht die Solltemperatur des Wassers und störungsfreien Arbeit.

Auswahl Gas-Durchlauferhitzer: was Sie beachten sollten

1. Das Volumen des Behälters. Definieren Sie es einfach genug: das Volumen des Wassers muss auf die Bedürfnisse der ganzen Familie und dabei nicht verbrauchen Ressourcen verschwendet. Zählen Sie, ausgehend von der mustergültigen Normen in 50-80 Liter pro Person. Dabei ist es wichtig, sofort zu bestimmen, den Ort für die Montage, weil der Behälter von beträchtlicher Größe nicht so einfach passen.
2. Bitte beachten Sie, woraus der innere Teil des Behälters. Die dauerhaft anerkannt und rostfreies Titanium-Beschichtung, aber Sie sind die teuersten.
3. Kaufen Sie das Modell mit den notwendigen Sie genau den Grad der Erwärmung.

Gas-Rollup-Wassererwärmer: Merkmale

Source

Share Button

Interessanter:



Published inNützliche TippsPost