Zum Inhalt springen

Kreissäge: die Besonderheiten der Auswahl


Nach Meinung von Experten, Kreissägen sind die besten Werkzeuge für die Durchführung von quer oder längs schneiden verschiedener Materialien. Aber dies bei der Auswahl der Säge sollte sich an bestimmten Kriterien.



Artikel zum Thema:

Die Frage «wie zu reparieren svidelstvo über die Eintragung von Eigentumsrechten auf 1/4 der Wohnung, Art der eingetragenen Rechte-die Summe Eigenkapital sobsvennost» – 1 Antwort

Professionelle und Haushalts-Kreissägen

Kreissägen ermöglichen das Sägen mit höchster Präzision den Winkel und glatten Rand. Aber bei der Arbeit mit bestimmten Materialien können die Führungen dauern. Übrigens nur professionelle Werkzeuge mit Führungsschienen Reifen. Es gibt Modelle, in denen die Führungen integriert in die Konstruktion selbst getrunken.

Kreissägen für Profis ausgestattet mit einem leistungsstarken Motor, die Scheibe mit den Zähnen drehen mit hoher Geschwindigkeit. Ein wichtiges Merkmal solcher Trank angenommen, die Schnitttiefe. In Abhängigkeit davon, ob der Säge sind unterteilt in kleine, mittlere, große und professionelle.

Für den Hausgebrauch wird empfohlen, kleine und mittlere Kreissägen mit einer maximalen Tiefe von Schnitt bis zu 55 mm. für Produktionszwecke verwenden Sie nur die große Säge. Ihre Schnitttiefe kann bis zu 70 mm. darüber hinaus, große Sägen ermöglichen propiliwat und schlank, und dickes Material. In den Unternehmen der Holzindustrie in der Regel gelten professionelle Säge mit einer Tiefe von Schnitt bis zu 140 mm.

Worauf Sie bei der Auswahl der Kreissäge?

Kreissägeblätter von mittleren und kleinen sehr geschätzt wegen seiner Portabilität. Sie bevorzugen die Verwendung an entfernten Standorten. Und die große Säge sind stationär. Diese große und leistungsfähige Aggregate sind einfach unersetzlich im Laufe der Errichtung von Gebäuden.

In Abhängigkeit von den Eigenschaften der zukünftigen Anwendung alle Sägeblätter lassen sich grob in vier Kategorien. Diese Sägen für querlaufend schneiden von Holz für längs-Sägen Holz, zum schneiden von ne-Metallen, sowie zum schneiden laminierter Spanplatte.
Bei der Auswahl der Kreissäge müssen Sie berücksichtigen, dass nicht alle Modelle erfüllen die Funktion der Immersion. Zum Beispiel, wenn längs Schnitt sollte mit der Mitte des Brettes, ohne eine solche Funktion auskommen. Sägen mit der Funktion des Bades durch hohe Leistung und Wendigkeit.

Komfortgriff vorne Griff – es ist auch ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl der Kreissäge. Von ihm hängt der Grad der Kontrolle über das Werkzeug. Die bevorzugte Option wird eine Runde Stift, der fixiert die Säge in jeder gewünschten Position.

Beim Kauf Sägen gilt als wichtiges Kriterium für die Werkzeugkosten. In der Regel der Preis steigt, wenn die Kreissäge ermöglicht Ihnen eine Anpassung der Drehzahl oder auch den schnellen Kühlung. Vor dem Kauf des Instruments entscheiden müssen mit den notwendigen zusätzlichen Funktionen, um nicht zu viel bezahlen für unnötige «Schnickschnack».

Kreissäge: die Besonderheiten der Auswahl

Source

Share Button

Interessanter:



Published inNützliche TippsPost