Zum Inhalt springen

Lipton: Leben Sie in der Welt Teehaus!


Heute, in einer unruhigen und eitlen Zeit, voller Stress, Teetrinken ist eine fest verwurzelte Tradition. Wie oft am Tag Sie verbringen Zeit mit einer Tasse aromatischen Tee in den Händen? Zwei, drei, oder vielleicht mehr? Mit Tee beginnt vieles: morgen, treffen mit Freunden, intime Gespräche, positive Gedanken. In den meisten Fällen beabsichtigen wir nicht über den Prozess: einfach brauen Tee in der Teekanne oder legen Sie den Teebeutel in den Becher, aber hinter diesem Getränk steht eine Jahrhunderte alte Geschichte und viele Rituale.



Artikel zum Thema:

Die Frage «Hallo. Prompt obem Getränk Latte( Milch +Kaffee) gilt als mit Schaum oder nur Flüssigkeit?» – 1 Antwort

Wenn Sie die Legende glauben, die erste Tasse Tee getrunken wird, war ganz zufällig der Kaiser von China im 3. Jahrtausend v. Chr. ein Paar Blätter fielen in seine Tasse mit heißem Wasser, eingereichte Diener. Die resultierende Drink getrunken, der Kaiser war erstaunt über seine feinen Aromen, tiefen Geschmack und eine belebende Eigenschaften.

Bei der ganzen Mannigfaltigkeit der Möglichkeiten, genießen Sie dieses göttliche Getränk, die Hauptsache, ohne Zweifel, – die Qualität des Tees. Auf den Geschmack und das Aroma des Tees wird durch viele Faktoren beeinflusst: die Eigenschaften des Bodens, auf dem Tee-Busch wuchs, Niederschläge und Sonnenstunden in der Region, Alter Tee Strauch und natürlich die Nuancen der Verarbeitung der Teeblätter.

Tee stammt ursprünglich aus Afrika gilt als die sauberste in der Welt wegen der geringen Gehalt von Chemikalien. Der Grund – in evkaliptah, denen ätherische öle töten und Insekten zu verscheuchen, so dass die Nachbehandlung in Plantagen Chemikalien ist nicht erforderlich. Moderne Tee-Marken, darunter Lipton ist einer der Marktführer* (Unilever-Plantage befinden sich in Kenia und in Tansania), führen viele wissenschaftliche Studien durchgeführt, die die Entwicklung neuer und Verbesserung der bereits bestehenden Methoden Anbau, Ernte und Verarbeitung des Tees. Experten Lipton sorgfältig beobachten jeden Schritt bei der Schaffung von Tee, beginnend mit der Geburt Teeblatt bis hin zu seinem durch mischen und die Produktion des Endproduktes.

Die Teeblätter für Tee Lipton werden von Hand nach dem Prinzip «zwei oberen Blätter und die Knospe», dann Tee geben ein wenig liegen an der Luft und erst danach beginnen die Verdrehung mit Hilfe der Roller-Maschinen, die Tee und teilen auf verschiedene Grade. So dass der einzige Unterschied zwischen Blattspinat und paketirovannym Tee – Größe Teeblättern. Beim Paketieren die Teeblätter zerkleinert, damit er schneller zavarivalsia im Kreis. Grüner Tee – gegorene, aber die anderen Sorten gehen die Phase der Fermentation, dessen es sich nach schwarz (voll fermentierter Tee) Oolong-Tee (halb fermentierter). Danach folgt der Trocknungsprozess. Und Tee bereit für die Verpackung, um schließlich bei uns in der Tasse!

Tee Lipton Yellow Label Tea seit über 120 Jahren bleibt die Favoriten bei wahren Tee-Liebhaber. Auf dem Russischen Markt der Marke Lipton erschien vor 25 Jahren und verliebte sich sofort Käufer. Der Prozess der Tee-Mischung kontrolliert durch professionelle degystatorami (Ti-Tester), und eine fülle von Aromen überraschen selbst den erfahrensten Tee. Im Sortiment von Tee, sind Lipton-Lineal können Sie abholen für jeden Anlass: für diejenigen, die Tradition und Klassik, empfehlen wir eine Tasse Lipton Yellow Label, Kenner der feinen Aromen nicht gleichgültig, um grünen Tee Lipton Green Tea, Liebhaber exotischer Geschmacksrichtungen ansprechen Discovery Collection, inspiriert von den unterschiedlichen Ländern und für diejenigen, die verwöhnen Sie sich mit hellen Fruchtaromen, wie die reiche Sammlung von Lipton Pyramiden.

Ein weiteres nettes Feature von Tee ist, dass es Natürliche beskaloriinyi Getränk, helfen, unterstützen den Wasserhaushalt regulieren, um die Arbeit des Herz-Kreislauf-System und genießen Sie die Fröhlichkeit. Nach Meinung der Ernährungsberater und Autor mehrerer Bücher über die richtige Ernährung von Anna Melehinoi, Koffein in Tee, in Verbindung mit Gerbstoffen auf den Körper wirkt sanft und nachhaltig, als das Koffein in Kaffee, tont den Körper und erweitert die Blutgefäße der Nieren, erleichtert Ihre Reinigung. Der Tee ist Reich und anderen nützlichen Substanzen: Z. B. Catechine, die in die Zusammensetzung des Getränks, reduzieren das Risiko der Entstehung von Krebszellen und Glutaminsäure stärkt das Nervensystem und verbessert die Gehirnfunktion. Ernährungswissenschaftler weisen auch darauf hin, dass, entgegen der landläufigen Meinung, schwarze und grüne Tee hilfreich gleichermaßen.

Jede Tasse Tee, sind Lipton – ein Hauch von angenehmen Emotionen, die Möglichkeit einen Moment zu widmen-eine andere Kommunikation mit Ihren lieben und genießen Sie den Augenblick. Dies ist eine Gelegenheit, sich zu öffnen, dem, was wirklich wichtig ist.

_________________________________________________________

*Die Berechnungen basieren teilweise auf Audit-Daten Einzelhandel Nielsen in Russland, Januar-Dezember 2016, der Markt des Tees (Nielsen –GAG «HEY SI NIELSEN»).

Lipton: Leben Sie in der Welt Teehaus!

Source

Share Button

Interessanter:



Published inPostTee und Kaffee