Zum Inhalt springen

Pflege der Bambus Lacke


Viele sehen in den Läden Bambus Glück – schönen Zweig mit Blättern das zarte grün. Einige erwerben ein schöner Baum in Kolba und nicht wissen, wie um ihn zu kümmern weiter.



Artikel zum Thema:

Die Frage «Design der Zimmer für einen teenager zu kommen und machen eine Zeichnung im Format 3D» – 1 Antwort

Die pflanze wird verkauft in einem kleinen Glaskolben. Sie können lassen Sie es in Ihr. Bambus zeichnet sich dadurch aus, dass Sie direkt im Wasser lassen. Diese Methode – eine Art eine Art Hydrokultur. Vergessen Sie nicht, regelmäßig waschen Sie den Kolben und das Wasser wechseln, und ständig Gießen. Die pflanze Wurzeln gibt, und darüber hinaus, schnell genug. Ich muss klarstellen: nicht unbedingt Umtopfen ihn in den Boden. Bleibt eine geeignete Kapazität.

Leider ist die Glühbirne, in der Lucky Bambus verkauft in Einkaufszentren, oft zerstört wird und schnell verdirbt. Suchen Sie eine andere Speicherkapazität.

Auch dratsenu Sander können in den Boden gepflanzt. Für Sie ist er separat erhältlich. Er muss eine Menge von Stoffen, die die Feuchtigkeit. Vergessen Sie nicht, eine gute Drainage zu arrangieren.

Viele versuchen, das Hydrogel. Wenn Sie ihn in einer transparenten Flasche ist sehr praktisch. Bambus bekommt die immunitt, und wenn Sie einen farbigen Hydrogel und legte seinen Schichten – Sie können eine sehr schöne Komposition. Vergessen Sie nicht: es ist teuer, und nicht immer sicher für Pflanzen, die bisher vyrashivalos unter Bedingungen, die weit vom ideal.

Neben der häufigen Bewässerung, Bambus brauchen Licht, aber es wird oft erwerben aufgrund der Tatsache, dass er durchaus erfolgreich wächst in nesvetlyh Räumen. Es kann auf dem Tisch in der Küche oder auf einem Regal im Arbeitszimmer. Außerdem ist direkte Sonneneinstrahlung für ihn unsicher. Vergessen Sie nicht, sprühen und wischen die Blätter mit einem feuchten Tuch. Viele otlamywajut Sie nicht, holt die Energie der Pflanzen. Aber einen Zweig mit Blättern lassen.

Pflege der Bambus Lacke

Source

Share Button

Interessanter:



Published inNützliche TippsPost