Zum Inhalt springen

Regeln Saatgut Vermehrung Zimmerpflanzen


Bei der Umsetzung der Saatgut-Vermehrung von Zimmerpflanzen sollten Sie die Aufmerksamkeit auf eine Reihe von Faktoren, von denen hängt das Ergebnis der Pflanzung. Zu den besonders wichtigen Themen zählen beispielsweise solche Aktionen, wie die Vorbehandlung der Samen, die Wahl des Bodens, die Pflege für die ersten Sprossen.



Artikel zum Thema:

Die Frage «wie zu reparieren svidelstvo über die Eintragung von Eigentumsrechten auf 1/4 der Wohnung, Art der eingetragenen Rechte-die Summe Eigenkapital sobsvennost» – 1 Antwort

Anleitung

1
Das Ergebnis der Aussaat hängt von der Qualität des gewählten Saatgutes. Bitte beachten Sie, dass für jede zimmerpflanze, gibt es unterschiedliche Empfehlungen. Zur Beschleunigung des Wachstums manchmal ist es besser, im Voraus zu entfernen okoloplodnik. Ein solches Verfahren durchgeführt, beispielsweise bei der Aussaat von Samen coffe Baum, die meisten Sorten von Palmen und Anthurium.

2
Vor der Aussaat die Samen überleben in einer schwachen Lösung von Kaliumpermanganat. Solche Verfahren sollten durchgeführt werden innerhalb von 12-48 Stunden. Die Vorbehandlung des Saatgutes verhindert die Entstehung von Schimmel, wie sich selbst Samen und an den Wurzeln der zukünftigen Pflanzen.

3
Nach der Landung die Samen in den Boden, die Kapazität sollte mit Klarsichtfolie, die eingefahren nach dem erscheinen der ersten Triebe. Bewässert die Erde dabei in der Regel durch die Palette.

4
Wichtig ist, dass die Jungen Topfpflanzen eine stabile Temperatur. Andernfalls Triebe verlieren gesund Aussehen und schwach Aussehen.

Regeln Saatgut Vermehrung Zimmerpflanzen

Source

Share Button

Interessanter:



Published inNützliche TippsPost