Zum Inhalt springen

Wie grüner Tee wirkt sich auf den Druck


Grüner Tee – von vielen geliebt Getränk. Er hat einen angenehmen Geschmack, belebt, löscht den Durst. Aber Ihr Getränk soll nicht nur lecker sein, es muss auch nicht bringen Schäden für die Gesundheit.
Artikel zum Thema:

Die Frage «Hallo. Prompt obem Getränk Latte( Milch +Kaffee) gilt als mit Schaum oder nur Flüssigkeit?» – 1 Antwort Grüner Tee ist ein Getränk, in dem es Koffein. Viele erinnern sich daran, dass Kaffee enthält es ist die gleiche Substanz, die einen Einfluss auf die Blutgefäße und das Herz, jedoch nicht alle denken, dass der Inhalt des Koffeins im grünen Tee höher als diejenige in den Kaffee. Getränk aus Teeblättern wird zweifellos einen Einfluss auf den Druck.

Dann nach oben, dann nach unten



Koffein vorhanden in grünem Tee, in zweifacher Hinsicht Einfluss auf den Körper. Zuerst es stimuliert das Herz, indem Sie ihn zu schlagen häufiger und intensiver das Blut durch den Körper zu Pumpen. In dieser Zeit der Druck bei den Menschen, Getränk Seite, erhöht. Doch auch Tee eine Wirkung auf die Blutgefäße. Sie erweitern sich, und der Druck wiederum reduziert. In der Regel, im Laufe von zwanzig-dreißig Minuten nach dem Tee bei Menschen gibt es eine Erhöhung des Blutdrucks, dann sollte die Reduktion.

Wer sollte trinken grüner Tee: Bluthochdruck oder gipotonikam

Grüner Tee Bluthochdruck empfohlen. Nach einem kurzzeitigen Sprung des Blutdrucks nach oben folgt, dass die Rezession, das kann dauern zwei bis drei Stunden. Große Unternehmen, die das Getränk, wiederholt Untersuchungen durchgeführt, in deren Verlauf wurde festgestellt, dass Bluthochdruck, dient regelmäßig hochwertige grüner Tee, begann sich besser zu fühlen, und deren Druck allmählich sank. Gipotonikam ärzte raten, misstrauisch zu diesem Drink, weil für kurzlebige Periode der Fröhlichkeit erwarten Sie Schwindel, Schwäche, Verwirrung und Kopfschmerzen.

Einzelne Antwort

Bei verschiedenen Menschen kann eine große Reaktion auf grüner Tee. Einige hypertensive Patienten, die, theoretisch, sollte besser werden nach dem Konsum dieses Getränks, können sich schlecht fühlen, und, durch die Messung von Druck, zu erkennen, dass es gestiegen ist. Und, im Gegenteil, die einzelnen gipotoniki, trinken ein paar Tassen Tee, sind in der Lage, fühlen sich voller Energie. In Erster Linie hören Sie Ihre Reaktionen auf diese oder jene Art von Tee, bei der Entscheidung, ob Sie trinken dieses Getränk.

Getränk oder Medizin?

Sollten Sie nicht Vertrauen, dass grüner Tee Ihnen helfen, mit Bluthochdruck besser als die Empfehlungen der ärzte und die Ihnen zugewiesenen Medikamente. In Erster Linie ist es ein leckeres und aromatisches Getränk, eine Tasse, die so eine angenehme Zeit. Hochwertige grüne Tee ist in der Lage, die Normalisierung des Blutdrucks beitragen, aber es kann nur ein Hilfsmittel und ersetzt nicht die Medizin.

Wie grüner Tee wirkt sich auf den Druck

Source

Share Button

Interessanter:



Published inPostTee und Kaffee