Zum Inhalt springen

Wie Gurke säen Samen in die Becher


Mit dem Beginn des Frühlings, viele Gärtner beginnen die Vorbereitungen für posadochnomy Saison. Fensterbänke und Balkone mit rassadnymi Fächern, wo sind die winzigen Samen für Setzlinge. Eines der am häufigsten vysajivaemyh Kulturen sind Gurken.



Artikel zum Thema:

Die Frage «Eigentumsrechte» – 1 Antwort

Gurke Samen kann man steckzwiebeln wie allgemein in rassadochnye Kapazitäten und ordentlich in Plastikbecher, wenn der Platz erlaubt. Landung ogyrechnyh Samen in Gläser bequemer, da nicht nötig, dass Sie Picks nach erreichen einer bestimmten Größe der Jungpflanzen. Bei der Landung in den Boden oder das Gewächshaus erdigen Komponente der Papierschalen-bequemer herausnehmen, er ist nenaryshennym. Das Wurzelsystem der pflanze schneller verstärkt an einem neuen Ort, und die pflanze nimmt sich weiter zu entwickeln.

Bei der Pflanzung von Gurken auf diese Weise die Ernte kann schneller bekommen. Bei näherer Bezug auf das Wachstum von Jungpflanzen können Sie mieten eine große Anzahl von Früchten und Nachbarn schlagen Ihre Zahl.

Wenn Pflanzen Samen von Gurken im Becher

Der Pflanzung der Samen zählen sollten in Abhängigkeit von den Besonderheiten der Region. Für die Definition stehen folgende Daten: Ausschiffung die meisten Sorten von Kultur können transplantiert werden, um einen festen Platz in 2-3 Wochen ab dem Zeitpunkt der Keimung. Diejenigen Gärtner, die nicht zum ersten mal beschäftigt sich mit der Pflanzung von Gurken, wird es einfach, die Zeit zu berechnen Einpflanzen der Samen. In der Regel Sämlinge erstarkt Gurken versuchen, die Pflanzen im Freiland in den letzten Tagen des Mai, aber die Frist können Sie den Pfad ziehen – man muss warten, bis die Bedrohung durch den Frost vorbei ist.

Warum in Gläsern kann mehr lebensfähige Sämlinge

Gurken – Kultur ziemlich anspruchsvoll, und für Ihr erfolgreiches Wachstum zu gewährleisten ist die Anzahl der umstiege. Selbst sorgfältig durchgeführte Ernte Weg von der Entwicklung der pflanze ein paar Tage, in denen es sich erholen wird.

Der Prozess der Landung

Die Aussaat von Gurken Sämlinge erfolgt. Werden Setzlinge Kapazitäts – Sie sind von unten durch die öffnungen für den Zugang von Luft, Erdreich verfüllt. Bis zum Rand des Behälters zu verlassen 1-1,5 cm in den Boden platziert eine Pre-zamochennoe ogyrechnoe Samen. Es muss eintauchen in das Substrat auf eine Tiefe von anderthalb-zwei Zentimeter.

Dann TARA mit ogyrechnymi Samen für eine Weile noch in einem ruhigen Ort, bis auf der Oberfläche keine Triebe erscheinen. Nach der Keimung grünen Blättchen aus der Erde verschoben Gläser an einen hellen Ort – Fensterbank oder ein anderes entsprechendes. Manchmal Pflanzen benötigen dosvechivanie, vor allem in Fällen, in denen Gärtner wollen Sie eine frühe Saat für die spätere Transplantation in die beheizte Gewächshaus. In diesem Fall wird das Saatgut produzieren früher – zum Beispiel, Anfang März.

Wie Gurke säen Samen in die Becher

Source

Share Button

Interessanter:



Published inGeschirrPost