Zum Inhalt springen

Wie machen hausgemachte kurnik: Varianten der Zubereitung


Lecker und rosigen kyrniki seit langem als festlichen Kuchen, schön ausgemacht wurden, für deren Zubereitung auf die besten Produkte gewählt. Viele Hausfrauen Angst genommen werden für die Zubereitung dieser Köstlichkeiten, hält es schwer genug. Aber eigentlich ist es nicht so – es lohnt sich mindestens einmal Kochen kurnik, um es zu verstehen.



Artikel zum Thema:

Die Frage «Passt, ob Rucola mit Fisch?» – 6 Antworten

Kurnik traditionell zubereitet mit einer Füllung, aufgefüllten Pfannkuchen. Der Teig kann beliebig sein – frisch, Hefe und so weiter. Aus ihm muss Rollen zwei Kugeln, von denen jede zu einem halben Zentimeter dick. Die Obere Kugel machen sollte ein wenig größer – soll Sie bedecken Hügel sloenoi Toppings. Wenn Sie möchten schmücken kurnik von oben, lassen Sie dazu ein wenig Teig.

Füllung für kurnika

Traditionell ist die Füllung für diese Torte besteht aus Hühnerfleisch, Buchweizen, gebratenen Zwiebeln und gehackten Eiern. Die Torte kann gefüllt mit Fleisch oder Fisch, Pilze oder Gemüse, auch Beeren, Nüssen und Früchten. Sie können Gewürze und Kräuter – Sie verleihen kyrniky intensiver, der Geschmack kräftig.

Eine bestimmte Kombination von Produkten für die Füllung hängt völlig von den Präferenzen der Koch. Oft Kochen Geburtstagstorte wirkt wie ein Experiment, aber das Ergebnis wird gut, wenn Sie alles richtig machen.

Montage kurnik aus Schichten

Bei der Vorbereitung auf die Montage der mehrschichtigen Kuchen Backblech mit Pergament bedecken, auf der platziert erste der raskatannyh Fladen. Dann passt gebackene Pfannkuchen, auf der und veranstalten die erste Schicht der Füllung. Weiter schichtweise Füllung gelegt, jede Zutat von Pfannkuchen. Auf den letzten Pfannkuchen aus legen die zweite Kugel Teig. An den Rändern testianye Tortillas verbunden und sorgfältig zashipyvautsia.

So hergestellte kurnik oben schmücken Figuren aus Teig und promasywajut von oben mit geschlagenem ei. Dann den Kuchen stechen an mehreren stellen und legte in einem vorgewärmten 200 Grad-Ofen. In der Regel alle Zutaten gelegt und in die Torte bereits in bearbeiteter oder polygotovom-to-eat Form. Den fertigen Kuchen kann man davon ausgehen, wenn der Teig gut Braun. Servieren können Sie ihn mit der Sauce – Knoblauch, Butter, Käse, Tomaten oder anderen.

Die einfachsten Zubereitungsarten kurnik

1. Kurnik aus Pfannkuchen erweist sich weich und saftig, schnell gebacken. Treffen Sie die richtige Menge Pfannkuchen und bereiten Sie verschiedene Arten von Füllungen. Es werden Stücke von gekochter Hähnchenbrust, gemischt mit gebratenen Zwiebeln; Champignons, zerkleinert mit einem Messer oder Mixer; gekochter Reis, gemischt mit Karotten-Zwiebel podjarkoi; geriebene gekochte Eier, Paprika, gehackte Julienne.

Weiter wird die Form, die Pfannkuchen gestapelt und mit öl geschmiert. An den Rändern der Form legen Sie die Pfannkuchen, so dass Sie hingen mit Schutzleisten. In der Mitte veranstalten die Grundlage für den Kuchen. Nach blinchiky-Basis verschmiert ein wenig Mayonnaise oder Sahne-Sauce, passt die erste Schicht der Füllung, geschlossen Pfannkuchen. Wieder überlagert Füllung und Sauce. So wiederholt sich so lange weiter, bis kein Ende zu nehmen Pfannkuchen. Oben Sie auch ein Kuchen und versuchen, Sie fielen aus der Koje. Alle oben promasywajut Mayonnaise. Pfannkuchen-gebacken wird der Kuchen im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen für eine Viertelstunde. Dann kann man oben streuen geriebenen Käse mit den Gewürzen erwärmen und im Ofen noch 10 Minuten. Mit so einem Kuchen weniger Scherereien als mit der klassischen Variante, aber der Unterschied ist minimal zu schmecken.

2. Einfach in der Zubereitung der Torte für vielbeschäftigte Frauen, die sich entschieden haben, zu Hause verwöhnen leckeres. Für die Füllung nehmen Sie 400 Gramm Huhn und schneiden Sie in Würfel. Fügen Sie die gehackte gekochtes ei, Kräuter, Salz. Bereiten Sie Kartoffelpüree, indem Sie die drei Kartoffeln, ein Löffel Butter und rohes ei.

Kilogramm Hefeteig in zwei Hälften teilen Sie und Rollen Sie in Schichten. Der erste lag auf einem Backblech, mit Butter. Auf Basis legen Sie die vorbereitete Füllung, an den Rändern etwas Platz lassen, und legen Sie ihn püriert, ist es besser, die Konditoreien Tasche. Schließen Sie die Torte der zweiten Schicht aus, zashipnite Rand, oben schmieren ei. Backen im Ofen bei 200 Grad, Kochzeit 25 Minuten.

3. Kurnik mit Fisch aus smetannogo Teig ähnlich einlagig geschlossenes Kuchen und sehr einfach zu Kochen. Für den Teig benötigen Sie 300 G Sahne, 3 Tassen Mehl, einen Teelöffel Soda gelöschtem Essig, Salz. Mischen Sie die Zutaten und kneten den Teig, decken Sie es mit einem Tuch und lassen Sie stehen für 20-30 Minuten. In diesem Zeitraum schnell schneiden ein Pfund gewürfelte fischfilet, shinkyem auf der Platte vier mittelgroße Kartoffeln, zwei Zwiebeln hacken Halbringe. Die Füllung Salzen und Pfeffern.

Jetzt auf den Boden der Form legen pekarskyu Papier, schmiert Butter und Rollen Sie darauf den Fladen von zwei Drittel des vorbereiteten Teiges. Ihr Durchmesser sollte etwas größer als die Form. Auf Basis legen Sie die Füllung aus Kartoffeln und Fisch, aus dem Rest Teig eine zweite Kugel, ykryvaem Kuchen und zashipyvaem Teig an den Rändern. Im oberen Teil muss man ein kleines Loch machen, um die Dampf. Backen im Ofen bei einer Temperatur von 180 Grad. Gebacken wird etwa 45 Minuten, gegessen und schneller.

Wie machen hausgemachte kurnik: Varianten der Zubereitung

Source

Share Button

Interessanter:



Published inNützliche TippsPost