Zum Inhalt springen

Wie man gegen Blattläuse an Johannisbeeren: nützliche Tipps


Johannisbeere – eine der häufigsten Sträuchern auf dem Grundstück. Weiße, rote und schwarze Beeren lieben Kinder und Erwachsene. Sie Essen in roher Form, einmachen, einfrieren für den Winter oder fügen Gebäck.



Artikel zum Thema:

Die Frage «Eigentumsrechte» – 1 Antwort

Alle Kräfte, die Gärtner und Bauern versuchen, die Produktivität zu erhöhen Strauch, um im Herbst schließen viele verschiedene Rohlinge. Eines der Hindernisse zu einer reichen Ernte ist der Auftritt auf smorodinovyh Blatt Blattläuse. Die infizierten Blätter zu unterscheiden ist ganz einfach: Sie sind rötlich, leicht pypyrchatymi oder curl beginnen.

Als Blattlaus schädigt smorodinovomy Dornbusch

Blattlaus – kleine Insekt mit telzem weißen, grauen oder Grau-grünen Farbton, Größe 1 – 2 mm. in der Regel legt das Weibchen Eier im Spätherbst, so dass Sie überwintern auf einem Busch. Mit dem Beginn der ersten warmen Tage, Blattläuse zum Leben erwacht. In Ihrem feinen Rüssel Blattlaus saugt die belebenden Säfte der Pflanzen, beraubt ihn damit der Fähigkeit zu widerstehen irgendwelchen Krankheiten. Nicht sehr erfahrene Züchter naiv glauben, dass, wenn der Busch mit Johannisbeeren Ameisen besetzt, dann werden Sie es fressen. Eigentlich Ameisen ernähren sich von dem Geheimnis, der freigesetzte Blattläuse.

Wie Blattläuse bekämpfen

Bemerken die ersten Anzeichen erscheinenden Blattläuse, sollten Sie sofort beginnen Ihre Zerstörung, nicht zu warten, bis eine Kolonie von Insekten wuchern und infizieren die benachbarten Büsche. Zur Bekämpfung der Blattläuse gibt es viele Präparate, die im Fachhandel erhältlich. Ameisen, die sich in der Nähe des Gebüsches, auch besser vernichten.

Die Vernichtung der Blattläuse Volksweisen

Wenn Chemische Mittel zur Vernichtung der Blattläuse nicht zur Hand war, dann helfen traditionelle Methoden.

Asche und Seife

Ein Glas jeden Eschenholz und Glas der einfachsten Flüssigseife (kann ersetzt werden zerstoßene Wirtschafts -) auflösen in einem Eimer Wasser und das entstehende Gemisch infizierte behandeln Strauch.

Waschsoda

Dieses Pulver gut vernichtet Blattläuse und andere schädliche Insekten. Die Lösung für die Beregnung schlagen mit einer rate von 1 Esslöffel Soda pro Liter Wasser. Zur Verbesserung der Wirkung können Sie fügen Sie ein wenig Flüssigseife.

Schöllkraut

Diese pflanze reißen und Gießen Sie Wasser mit einer rate von 1 kg pro Eimer Wasser, dann den Tag darauf bestehen, filtriert und verarbeiten Sie die Büsche mit Hilfe der Spritze oder einer Sprühflasche.

Wie man gegen Blattläuse an Johannisbeeren: nützliche Tipps

Source

Share Button

Interessanter:



Published inGeschirrPost