Zum Inhalt springen

Wie man kocht Fisch-Frikadellen mit Tomatensauce


In dieser leckeren kotletkah enthält eine Ofenkartoffel, das hat antioxidative Eigenschaften.



Artikel zum Thema:

Die Frage «Passt, ob Rucola mit Fisch?» – 6 Antworten

Sie benötigen

  • 300 gr. Kartoffeln,
  • 300 gr. Lachs oder einem anderen Fisch,
  • 2 El Zitronensaft,
  • 1 ei,
  • Schale von 1 Zitrone,
  • 2 TL Olivenöl,
  • 50 gr. Dill,
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack.

Für die Tomatensauce:

  • 6 El. L. Mayonnaise,
  • 1 TL Zitronensaft,
  • 2 El. L. Tomatenmark.

Mischen Sie alle Zutaten Tomatensauce, mit einem Deckel abdecken und in den Kühlschrank stellen.

Die Kartoffeln waschen und abtrocknen, in Alufolie wickeln. In einem vorgeheizten Ofen auf 200 Grad legen Sie die Kartoffeln und Backen für eine Stunde, bis Sie weich sind. Bekommen die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, schälen und zerdrücken.

Den Fisch in eine Auflaufform und Nieselregen mit Zitronensaft beträufeln, mit einem Deckel abdecken und Backen für 20 Minuten. Nach dem Backen nehmen Sie den Fisch aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und in kleine Stücke geteilt werden.

Waschen, trocknen und fein hacken Dill. Nehmen Sie eine Schüssel und legen Sie den Fisch, Dill, Zitronenschale, Kartoffeln und gemahlener Pfeffer, alles gut mischen. Mit einem Deckel abdecken und kühl im Kühlschrank für 30 Minuten.

Nach dem abkühlen teilen Sie die Masse auf melenkie Schnitzel, obvalivaem Sie in ei und Semmelbrösel auf ein Backblech legen. Fett Schnitzel Olivenöl. Im vorgeheizten Backofen Backen Sie 25-30 Minuten, bis Sie leicht gebräunt sind.

Servieren Sie die Fischfrikadellen auf einem Teller mit Kräutern und Tomatensauce.

 

Wie man kocht Fisch-Frikadellen mit Tomatensauce

Source

Share Button

Interessanter:



Published inNützliche TippsPost