Zum Inhalt springen

Wie man mit Schwitzen in der Hitze


In der Hitze besonders leiden Menschen mit übermäßigem Schwitzen. Was zu tun ist und wie man ist?



Artikel zum Thema:

Die Frage «wie bauen die Rodelbahn» – 1 Antwort

Kontrastreiche Temperatur des Wassers beim Duschen helfen reduzieren das Schwitzen. Darüber hinaus verwenden Sie antibakterielle Duschgel oder Seife, da die Ursache für den unangenehmen Geruch ist nicht der Schweiß, und Pilze, aktiv laichen in einer feuchten Umgebung. Dieses Verfahren ist am besten, zumindest am morgen und am Abend.

Nach dem Duschen tragen Sie auf die Zone Antitranspirant Achselhöhlen, und wenn es nur im Geruch, antigribkovyu Salbe. Schweiß nicht überall, aber der Geruch will einfach nicht. Auch für die Bekämpfung dann kann methenamin: öffnen Sie die Ampulle, Gießen Sie ein Wattepad und wischen Sie vor dem Schlafengehen es einen Bereich der Achselhöhlen. Am morgen Spülen Sie das Medikament mit einem herkömmlichen Seifen.

Denken Sie daran, dass alle unnatürlichen Stoffe Schwitzen provozieren. In Schuhen aus echtem Leder, die Füße Schwitzen weniger, das gleiche kann über Kleidung sprechen – in Kunststoffe werden Sie mehr Schwitzen.

Sie können auch verringern die Menge von Flüssigkeiten zu trinken, aber nicht bringen es bis zum minimalen Volumen, sonst noch zu kämpfen haben und mit Dehydratation.

Verringern Sie den Verzehr von “wohltuenden Produkte”, zum Beispiel, Honig, Ingwer und Himbeeren.

Auf den Kampf mit Schwitzen lassen kann und Naturheilmitteln. Wischen Sie die Zone Achseln Lotion aus Schachtelhalm. Gießen Sie das gras Wodka im Verhältnis von 1:10, bestehen Sie 14 Tage.

Wie man mit Schwitzen in der Hitze

Source

Share Button

Interessanter:



Published inNützliche TippsPost