Zum Inhalt springen

Wie wachsen Tomaten der Sorte «Mongolisch Zwerg»


«Mongolisch Zwerg» ist ein Amateur-Züchtung von Tomaten, die besonders beliebt bei den Gärtner-Sibirien und Transbaikalien. Empfangen wird er von den Landwirten aus Novosibirsk, aber in das Staatliche Register der Russischen Föderation noch nicht aktiviert, wegen dem, was Pflanzmaterial nicht produzieren namhafte Unternehmen. In den Geschäften finden für Gärtner Samen «Mongolischen Zwerg» ist fast unmöglich, aber Sie verkaufen aktiv im Internet und auf Märkten Gärtner-Liebhaber.



 

Charakteristik und unverwechselbaren Eigenschaften der Sorte

«Mongolisch Zwerg» äußerlich unterscheidet sich deutlich von den üblichen Gärtner Tomatenpflanzen Büsche. In der Höhe erreicht er lediglich 15-20 cm, aber in der Breite «Zwerg» kann wachsen ziemlich stark. Der hauptstiel – silnovetviashiisia und polegaushii, es produziert viele Seitentriebe. Aber Sie zu entfernen ist nicht zu empfehlen, da auf diesen trieben entsteht eine große Anzahl von Früchten. Angebunden werden diese Tomaten nicht erforderlich, Sie stelutsia auf dem Boden, wodurch ein großer Strauch (in der Breite kann er bis zu 1 m).

Die Sorte gehört zu syperrannim und tritt in die Fruchtbildung Ende Juni. Dank dieser Eigenschaften ist er praktisch nicht betroffen fitoftoroi, da der Großteil der Früchte reift bis zum Beginn der Herbstregen.

Die Früchte sind leuchtend rot und haben eine Runde Form. Trotz der Tatsache, dass der Busch niedrig, Tomaten ziemlich groß (im Durchschnitt Ihr Gewicht beträgt 200 G). Die Periode der Fruchtbildung der Sorte aufgetrieben. Tomaten erscheinen vor Beginn der Frost. «Mongolisch Zwerg» gibt stabile Erträge auch bei nicht sehr günstigen Bedingungen, wodurch eignet sich für die Kultivierung in den sogenannten riskanten Landwirtschaft: in Sibirien, im Ural und im Fernen Osten.

Nuancen jungpflanzenanzucht und die Pflege der «Mongolischen Zwerg» im Freiland

Um eine starke Jungpflanzen, Aussaat von Samen beginnen in der Dritten Dekade des März, gepflanzt Pflanzgut «Mongolischen Zwerg» bis Anfang April (die optimalen Fristen der Landung als 20,03 – 5,04). Man muss bemerken, dass die Sämlinge von Tomaten «Mongolischen Zwerg» im Vergleich zu anderen klein. Es ist kein Zeichen von Mangel an Nährstoffen oder Symptom für irgendeine Krankheit, es ist sortovaia Merkmal der «Mongolischen Zwerg». Wie bereits erwähnt, im Erwachsenenalter der Strauch wächst nur bis zu 15-20 cm, und die Triebe dann aufbiegen und beginnen, Reisen durch das Land.

Er setzte sich Setzlinge «Mongolischen Zwerg» im Freiland erst, nachdem die Bedrohung durch den Frost vorbei ist. Es ist jedoch möglich, dies zu tun ein paar Tage früher. Wenn bedecken das beet agorovoloknom oder Plastikfolie, das «Mongolisch-Zwerg» ohne Probleme überleben kurzzeitige Abkühlung.

Platzieren Sie das Loch für die Bepflanzung in einem Abstand von 0,8 bis 1 m voneinander entfernt. Wuchernd, Stiefkinder stelutsia auf der Erde, also «Mongolskomy ihn» benötigt sehr viel Platz.

In jede Vertiefung hinzufügen Superphosphat (10 G) und eine Handvoll Humus. Dann das Loch Gießen Sie und setzen Sie ein Bäumchen, indem Sie Sie schräg. Dann streuen der Erde Wurzeln zusammen mit einem Teil des Stiels und noch mal befeuchten Sie die Landung.

Dann Befeuchtung «Mongolischen Zwerg» produzieren sofort nach dem Austrocknen der oberen Bodenschicht und mylchiryite den Boden mit Stroh oder gemähtem gras. Gärtner, kyltiviryushie Sorte, empfehlen vermeiden Delta Luftfeuchtigkeit, da dies beeinträchtigt die Qualität der Tomaten (Sie wird wässrig und geschmacklos zu demontieren).

Pasynkovaniya und Strumpfband Tomate «Mongolisch Zwerg» nicht benötigt, aber eine große Menge an Nährstoffen ihm, wie Gemüse und anderen Kulturen notwendig. Versorgt Tomaten «Mongolisch Zwerg», verbringen Sie ein paar düngen pro Saison. Erste – 2-3 Wochen nach der Transplantation, zweite und Dritte – bei der Reifung der Früchte. Den besten Dünger für «Mongolischen Zwerg» sind die Lösungen der Holzasche (200 G auf 10 Liter) und Infusionen von gras.

Bewertungen Gärtner über die «Mongolisch dem Zwerg»

Bewertungen für «Mongolisch Zwerg» eher widersprüchlich. Einige Gärtner sind begeistert von der pflanze, nannte es eine Tomate für faule, da die Pflege sehr einfach, keine Notwendigkeit, pasynkovat und angebunden werden. Andere glauben, dass die Ausbeute und Schmackhaftigkeit zu wünschen übrig. Vielleicht solche Meinungsverschiedenheiten auftreten aufgrund der Tatsache, dass das Setzmaterial «Mongolischen Zwerg» produzieren nur Gärtner-Liebhaber und kleine Firmen, daher wird oft für die beliebte Sorte geben, die andere determinantnye Instanzen. Wenn auf dem Foto der Verpackung sehen Sie podviazannyi Busch, wissen Sie, was Sie bieten Samen einer anderen Sorte. Die Besonderheit der «Mongolischen Zwerg» in der Tatsache, dass seine Triebe wachsen nur bis zu 15-20 cm, dann aufbiegen und beginnen, Reisen auf der Erde, bilden eine Art Kissen.

Sammlung und Lagerung der Ernte

Die Früchte der «Mongolischen Zwerg» nicht besonders süße, aber Sie haben eine ausgeprägte Tomate Geschmack und sind gut in Salaten und Konservierung. Von Ihnen machen schöne Billet, Tomatensaft und Ketchup. Die Früchte eignen sich für die Wärmebehandlung, die Sie verwenden können, um mit anderen Gemüse dünsten und Kochen von Saucen.

Wie wachsen Tomaten der Sorte «Mongolisch Zwerg»

Source

Share Button

Interessanter:



Published inGeschirrPost