Zum Inhalt springen

Wie wählen Sie ein Durchlauferhitzer für die Wohnung?


Sommer für viele unangenehme Umstand getrübt – Abschaltung des heissen Wassers, und wenn eine Familie Minderjährige Kinder, so wird das ein ernster Nachteil. Um sich unabhängig von der geplanten Reparaturen von selbstverwaltungsdienstleistungen und gewohnten Komfort nicht zu verlieren, sollten Sie den Kauf elektrischer Haushaltsgeräte Durchlauferhitzer.
Was muss man sich bei der Auswahl des wassererwärmers und welches Modell bevorzugen?



Artikel zum Thema:

Die Frage «wie zu reparieren svidelstvo über die Eintragung von Eigentumsrechten auf 1/4 der Wohnung, Art der eingetragenen Rechte-die Summe Eigenkapital sobsvennost» – 1 Antwort

Beim Kauf des Gerätes, Versorgung Sie mit heißem Wasser, müssen Sie berücksichtigen eine Vielzahl von verschiedenen Faktoren ab: Anzahl der Personen, die Ihren Wohnsitz in der Wohnung, Größe und Konfiguration des Raumes, den Zweck der Verwendung von heißem Wasser, täglicher Verbrauch, Möglichkeit der Verbindung mit einer Steckdose. Davon ausgehend, können Sie wählen entweder das Rollup-Wassererwärmer (Boiler) oder den Strömungskanal.

Rollup-Wassererwärmer

Dieses Gerät ist ein Kumulatives Wassertank mit integriertem elektroheizers – Taine. Der Benutzer stellt die gewünschte Temperatur ein, das eingebaute Thermostat beinhaltet ein Heizelement, und das Wasser erwärmt sich bis zur gewünschten Werte. Die Temperatur wird automatisch in einem bestimmten Modus, so dass das Wasser nicht wirklich abkühlt.

Die Geschwindigkeit der Erwärmung des Wassers hängt von der Größe der Vorbehälter. Kleine Behälter mit einem Volumen von 30-50 Liter 40-50 Minuten erwärmt, und große, für bis zu 500 Liter, kann warm bis zu 4 Stunden und länger. Für die Standard-Familie aus 4 Personen in der Regel völlig ausreichend Heizleistung von 150 Liter, wenn Sie planen, unter anderem, um ein Bad zu nehmen.

Die speicherwasserwrmer können vertikal und horizontal -, Wand-oder Bodenbefestigung.

 

Was die vor-elektrowasserheizerspeichers?

  • Einer der unbestrittenen Vorteile ist der geringe Stromverbrauch – nicht mehr als 3 kW. Der Kessel kann in jedem Haus, wo es fließendes Wasser, ohne Angst um die Verkabelung – alle Modelle arbeiten können von einer Steckdose mit einer Spannung von 220 V.
  • Rollup-Heizung liefert die Warmwasserversorgung in allen bibcocks Punkte. Ein Kessel bedienen kann Bad, Küche und Dusche.
  • Das erwärmte Wasser hält eine stabile Temperatur Dank der automatischen erwärmen und Wirkung “Thermoskanne” aufgrund der hohen Wärmedämmung des Tanks.
  • Es gibt immer die Möglichkeit ein Modell zu wählen, die am besten geeignete Konfiguration und ästhetisch vpisyvaushyusia in das Design des Raumes.

Was für Nachteile elektrowasserheizerspeichers?

  • Der größte Nachteil des boilers ist, dass er nimmt ziemlich viel Platz. Kann es Probleme mit der Platzierung des Gerätes, vor allem in kleinen Räumen.
  • Rollup-Wassererwärmer ständig Strom verwendet, um die Temperatur im Behälter, auch wenn das Wasser nicht genießen.
  • Wenn Wasser plötzlich nicht ausreichen, zu warten, wenn es wärmer wird.
  • Für die Installation des Gerätes eine hohe Mauer, sondern auch eine massive Befestigung mit speziellen Haken und Klammern zum Aufhängen, falls das Modell horizontal. Von anderen Möglichkeiten – das Vorhandensein freier Speicherplatz für die Installation im freien Design.
  • In regelmäßigen Abständen müssen die Wartung des boilers. Heizelemente mit der Zeit die Gewohnheit haben, mit Verkrustungen, vor allem bei schlecht gereinigtem Wasser.

Durchlauferhitzer

Durchlauferhitzer unterscheidet sich nicht nur nach dem Aussehen, sondern nach dem Prinzip der Arbeit von kumulativen. In diesem kompakten Bauweise Wasser dringt aus dem Wassernetz, geht durch die wärmeelemente und sofort erwärmt. Im Gehäuse des Gerätes installiert starker Heizer, durch die kaltes Wasser sofort verwandelt sich in eine heiße, ohne das kumulative Stadium.

In einem kontinuierlichen Heizer installiert gidrorele, die steuert den Fluss. Bei der Verstärkung des Wasserstroms er enthält die maximale Anzahl teploelementov, mit der Schwächung – verringert Ihre Zahl.

Was die vor-Durchlauferhitzer?

  • Das Gerät ist klein und eignet sich für den Einbau in kleinen Wohnungen.
  • Gibt eine unbegrenzte Menge an heißem Wasser zu jeder Zeit.
  • Das Gerät integriert sich direkt in den Riser, die bequem in einer Stadtwohnung.

Was für Nachteile des durchlauferhitzers?

  • Für die Installation des durchlauferhitzers muss ein separates Stromkabel von der Abschirmung, da das Gerät große Mengen an Energie verbraucht – von 8 bis 20 kW.
  • In der kalten jahreszeit Boiler liefern kann, nicht heißes, sondern warmes Wasser wegen der niedrigen Temperatur im System.
  • Das Gerät kann nicht regulieren die Heizleistung, der Stromkreis schließt sich nur beim erreichen einer bestimmten Höhe der Flut, dann wird geheizt.
  • Entwurf des durchlauferhitzers nicht die Verteilung der Wasser Sanitär in mehreren Punkten.

Die perfekte Lösung heißes Wasser ist fließen-Rollup-Wasser-Heizung, die vereint die besten Eigenschaften der beiden Geräte und bietet die ideale Balance zwischen Komfort und Preis zu bedienen.

 

 

 

 

 

 

 

Wie wählen Sie ein Durchlauferhitzer für die Wohnung?

Source

Share Button

Interessanter:



Published inNützliche TippsPost