Zum Inhalt springen

Wie waschen Sie die Fenster


Fensterputzen ist ein integraler Bestandteil der Haushaltsführung, vor allem mit der Ankunft des Frühlings und des Herbstes. Wie die Praxis zeigt, wie nicht zu zögern Reinigung von Gläsern, früher oder später noch zu waschen von nalipshei Staub und Spinnweben. Trotz auf den ersten Blick scheinbaren Einfachheit dieser Tätigkeit, eigentlich ist es ein ziemlich langwieriger Prozess. Aber Dank einiger Tipps und Tricks, können Sie es schnell mit der gestellten Aufgabe.



Artikel zum Thema:

Die Frage «wie zu reparieren svidelstvo über die Eintragung von Eigentumsrechten auf 1/4 der Wohnung, Art der eingetragenen Rechte-die Summe Eigenkapital sobsvennost» – 1 Antwort

Sie benötigen

  • – Flüssige Reinigungsmittel,
  • – Leinen, Tuch oder Wischer,
  • – Ammoniak,
  • – Kreide,
  • – Salz.

Anleitung

1
Beginnen Sie Wäsche mit Fensterrahmen, Sie kann man vom flüssigen Reinigungsmittel, Z. B. Spülmittel oder lauwarmem Wasser mit einer kleinen Menge von Ammoniak (2 Esslöffel pro Liter Wasser). Nicht fügen Sie Backpulver in Wasser korrodiert es die ölfarbe und macht Sie mehr stumpf. Danach waschen Sie den Rahmen mit klarem Wasser und wischen Sie mit einem trockenen Tuch. Bei starken Verschmutzungen, reiben Sie den Rahmen mit einer weichen Bürste mit einem flüssigen Reinigungsmittel.

2
Weiter fahren Sie zur Wäsche von inneren Rahmen und Gläser. Wunderbare Helfer in dieser schwierigen Angelegenheit kann ein Wischer, den man in jedem Baumarkt. Nichts ist einfacher und bequemer, sauberer und schneller. Aber viele bleiben dennoch unverändert die alten Lumpen und Zeitungen. Waschen Sie die Fenster vorzugsweise nicht in schönem Wetter, da Wasch-und Reinigungsmittel bei diesem trocknen sehr schnell und hinterlassen Schlieren auf dem Glas.

3
Zuerst wischen Sie das Glas mit warmem Wasser und einem milden Reinigungsmittel. Verwenden Sie die leinenen Tücher oder mikrofibrovye. Mit Hilfe der seifigen Lösung entfernen Sie den Staub und Schmutz, und dann ein sauberes Tuch in klarem Wasser, wischen Sie die Reste der Verunreinigungen aus dem Fenster.

4
Die nächste Möglichkeit, das aufwaschen der Fenster erfordert drei lein Lappen und Kreide. Tücher sind ausschließlich für die Reinigung von Gläsern, nicht mehr für andere wirtschaftliche Zwecke. Gießen Sie in eine Schüssel mit einem Liter Wasser und fügen Sie zwei Esslöffel Kreide. Machen Sie den ersten Lappen in der Kreidezeit Lösung, leicht auswringen und wischen Sie das Glas. Ein anderes Tuch, ein wenig ausgewrungen, sammeln Sie den Schmutz und lassen Sie ein wenig trocknen Stele. Wischen Sie dann das Dritte mit einem trockenen Tuch.

Wie waschen Sie die Fenster

Source

Share Button

Interessanter:



Published inNützliche TippsPost