Zum Inhalt springen

Wie zu Kochen hausgemachte fruchtliköre


In Russland Brandy in Mode kam in der XVII Jahrhundert, erfunden wurde eine große Menge von Rezepten. Brandy und Liköre, zusammen mit Wodka, wurden die nationalen Russischen Getränken. Leider sind Sie fast aus den Regalen verschwunden, aber Sie sind sehr leicht mit sich selbst Kochen, zumal hausgemachte fruchtliköre aus frischen Früchten und Beeren, nicht gehen keinen Vergleich mit Zukauf.



Artikel zum Thema:

Die Frage «Passt, ob Rucola mit Fisch?» – 6 Antworten

 Magenta Likör auf Wodka vorbereitet, eigentlich aus Himbeeren (900-1000 G) und 1 Liter Wodka. Himbeer – Beere mit kurzer Aufbewahrungsfrist, von Ihr vorbereitet vorgefaßte Brandy. Gießen Sie die Beeren mit Wodka, stark zakuporte und lassen Sie es ziehen fünf Tage. Dann abseihen durch cedilky oder Baumwollfasern Stoff, Maischen dürfen werfen Sie, und fügen Sie in das Getränk 0,5 kg Zucker, fünf tolchennyh Körner Piment, fügen Sie 2 Esslöffel zerstoßenen, getrockneten Kirschen (kann ersetzt werden 4 Löffel Kirschsaft). Lassen Sie nalivke Woche ziehen lassen, erneut abseihen, Gießen Sie in Flaschen, ykyporte und lassen Sie bis zum Gebrauch.

Fruchtlikör Nationalmannschaft wird auf der Grundlage spirtosoderjashego Produkt, aber Grad nicht so wichtig, es ist nur ein Mittel zur Identifizierung des Geschmacks. Nehmen Sie irgendwelche Beeren, Z. B. Himbeeren, Johannisbeeren, Brombeeren, saure Kirschen zu gleichen teilen. Drücken Sie den Saft, mischen Sie es mit Wodka im Verhältnis 2:1, das heißt auf 1 Liter Saft – 0,5 Liter Wodka. Fügen Sie 1 kg Zucker, umrühren, Gießen Sie in einen Glasbehälter und lassen Sie es für einen Monat.

Weinbrand ist wahrscheinlich das bekannteste und beliebteste Likör. Bieten Kochen Sie es nach einem alten Rezept. Die Beeren der Eberesche im Spätherbst geerntet, wenn Sie leicht podmerznyt. Rowan muss durch zwei Frost, aber nicht mehr. Ein weiteres Merkmal der Zubereitung der Tinktur: Eberesche – Beeren längerer Lagerung, von Ihr vorbereitet pozdnespelye Tinkturen, mit der Reifung für die Dauer von 3-6 Monaten. 6 kg Beeren benötigen Sie 3 kg Zucker. In Zucker Gießen Sie 2 Tassen Wasser und Kochen Sie den Sirup, ein wenig kühl und Gießen Sie die Beeren. Das Geschirr, es kann eine Flasche, schließen Sie Locker und lassen bei Raumtemperatur Fruchtlikör ziehen. Wenn die Beeren nicht zu stark durchstreifen, brutzeln und «entweichen» nach außen, Gießen Sie in ein Glas Fruchtlikör halbsüsse Weine. Wiederholen Sie diese Aktion fünf mal.

Wenn Weinbrand durchstreifen aufhören und Beeren am Boden absetzen, schließen Sie das Geschirr und halten Sie in einem kühlen Ort bis zum Sommer. Ideal für Keller oder warmen Keller. Im Sommer bringen Sie die Flasche in die Sonne, zu warm, stellen Sie es über Nacht in kaltes Wasser, um ohladilas. Wiederholen Sie zweimal, dann abtropfen riabinovky in einen Glasbehälter und lassen Sie stehen. Wenn das Getränk durchsichtig wird, seien Sie vorsichtig, nicht schütteln Sediment, Abfüllen und gut zakuporte. Je länger Weinbrand in den Flaschen stehen wird, desto klarer und schmackhafter.

Fruchtlikör aus der schwarzen Johannisbeere – ein hervorragendes Mittel gegen Erkältungen. Ein Kilogramm Johannisbeeren Gießen Sie einen Liter Wodka. Aus einem Kilogramm Zucker und eine Tasse Wasser den Sirup zubereiten, fügen Sie es in das Getränk und lassen Sie 30 Tage lang an einem dunklen Ort unter gelegentlichem schütteln. Strain und trinken bei Erkältung ein Glas pro Tag oder 1 Esslöffel mit einer Tasse Tee oder Kaffee. Nicht nur aufgesetzter aus Johannisbeeren, aber auch andere hausgemachte Tinkturen und Liköre heilende Eigenschaften haben, Essen Sie kann als Aperitif.

  

Wie zu Kochen hausgemachte fruchtliköre

Source

Share Button

Interessanter:



Published inNützliche TippsPost