Zum Inhalt springen

Wie zu Kochen Pfannkuchen aus dem Fruchtfleisch der zucchini


Zucchini – Produkt Reich an Vitaminen und Spurenelementen. Er ist sehr gut verdaulich Magen-Darm-Trakt und ist ein diätetisches Lebensmittel.



Artikel zum Thema:

Die Frage «Passt, ob Rucola mit Fisch?» – 6 Antworten

Pfannkuchen entpuppen sehr zart und lecker. Für Ihre Vorbereitung benötigen:

  • zucchini kleine oder halbe große zucchini;
  • Käse;
  • Joghurt – 50 ml:
  • Mehl: Maismehl und Weizenmehl 3 Esslöffel;
  • Salz, Pfeffer, Soda nach Geschmack;
  • zum braten Pflanzenöl.

Wie zu Kochen:

  • Waschen Sie die zucchini gut und schälen. Wenn junge zucchini, die Schale kann bleiben. Weiter reiben Sie es auf einer groben reibe.
  • Ihm hinterher reiben Sie den Käse, er kann in beliebiger Menge, wie Sie wollen. Wählen Sie Käse auch nach Ihren wünschen.
  • Jetzt alles mit Salz abschmecken.
  • Alles umrühren, Gießen Sie den Joghurt und fügen Sie das Maismehl.
  • Fügen Sie die Soda.
  • Weizenmehl hinzufügen, in den Teig nach und nach, unter ständigem rühren. Wenn der Teig ein wenig jidkovatoe, dann fügen Sie noch Mehl.
  • Auf den gut vorgeheizten Platte setzen Sie die Pfanne und Gießen Sie Pflanzenöl. Den Teig aus zucchini verteilt kleine lepeshechkami. Podrymianivaem mit zwei Seiten.
  • Diese Krapfen sind köstlich in kalten und heißen. Dazu können hinzufügen, Kräuter, Paprika oder Knoblauch.
  • Wenn in der Filiale haben kein Maismehl, machen Sie ihn selbst aus Maisgrieß.

    Wie zu Kochen Pfannkuchen aus dem Fruchtfleisch der zucchini

    Source

    Share Button

    Interessanter:



    Published inNützliche TippsPost